40.000
Aus unserem Archiv
Kreis MYK

Bauarbeiten auf A 48 sind bald abgeschlossen

Auf der Autobahn 48 tut sich einiges: Ende Oktober sollen die Bauarbeiten in Fahrtrichtung Trier zwischen Anschlussstelle Koblenz und dem Kreuz Koblenz abgeschlossen sein.

Sozusagen im Vorbeifahren gießt die Maschine aus flüssigem Beton eine massive Schutzwand, die künftig die Richtungsfahrbahnen der A 48 zwischen Koblenz und den Autobahnkreuz trennt. Ende Oktober soll die Sanierung des 3,5 Kilometer langen Autobahnabschnittes beendet sein.
Sozusagen im Vorbeifahren gießt die Maschine aus flüssigem Beton eine massive Schutzwand, die künftig die Richtungsfahrbahnen der A 48 zwischen Koblenz und den Autobahnkreuz trennt. Ende Oktober soll die Sanierung des 3,5 Kilometer langen Autobahnabschnittes beendet sein.
Foto: Johannes Beberme

Kreis MYK – Auf der Autobahn 48 tut sich einiges: Ende Oktober sollen die Bauarbeiten in Fahrtrichtung Trier zwischen Anschlussstelle Koblenz und dem Kreuz Koblenz abgeschlossen sein. Zumindest bis nächstes Jahr ist dann dort Ruhe. Zunächst ist jetzt aber noch einmal die Verkehrsführung verändert worden, damit die zweite Hälfte der Fahrbahn erneuert werden kann. Die Baustelle in der Gegenrichtung zwischen den Anschlussstellen Polch und Ochtendung wird Mitte November fertig.

Johannes Bebermeier

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Dienstag

4°C - 15°C
Mittwoch

6°C - 18°C
Donnerstag

9°C - 22°C
Freitag

8°C - 18°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach