40.000

AndernachAndernach: Kirchstraße wird mehr als ein Jahr lang zur Baustelle

Martina Koch

Dass die Andernacher Kirchstraße sanierungsbedürftig ist, ist auch für Laien deutlich erkennbar: Lange Risse ziehen sich durch den Asphalt, an manchen Stellen haben sich zentimetertiefe Löcher gebildet, teilweise fehlt die Deckschicht komplett. Im Straßenzustandskataster ist der Bereich in der höchsten Schadensklasse bewertet: „Das angetroffene Schadensbild der Straßenoberfläche ist teilweise verkehrsgefährend“ heißt es in der Beschlussvorlage der Verwaltung zum geplanten Straßenausbau.

In der jüngsten Sitzung des Stadtrats fassten die Mitglieder denn auch einstimmig den Beschluss, die Kirchstraße zwischen Hochstraße und Auf der Wick sowie das Hahnengäßchen und die Straße „Auf der ...

Lesezeit für diesen Artikel (398 Wörter): 1 Minute, 43 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Mayen-Andernach
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Dienstag

5°C - 14°C
Mittwoch

3°C - 10°C
Donnerstag

1°C - 9°C
Freitag

0°C - 9°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach