40.000

Mayen/NürburgringAdi Ohligschläger feierte im Motorradsport Erfolge: Mayener lässt der Nürburgring nicht mehr los

Elvira Bell

Der Nürburgring feierte im vergangenen Jahr sein 90-jähriges Bestehen. In einer kleinen Serie stellten wir Menschen vor, die zum Ring eine besondere Beziehung haben. Im letzten Teil dieser Serie steht Adolf (Adi) Ohligschläger im Mittelpunkt.

Der Mayener Adi Ohligschläger blickt auf ein bewegtes Leben als Motorradrennfahrer zurück. Auch wenn der Privatfahrer seine größten Erfolge im Ausland erzielte: Der Nürburgring übt bis heute eine besondere ...
Lesezeit für diesen Artikel (828 Wörter): 3 Minuten, 36 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Andernach & Mayen
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Anzeige
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Dienstag

-3°C - 0°C
Mittwoch

-4°C - 0°C
Donnerstag

-4°C - -1°C
Freitag

-3°C - 0°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach