40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » ÖPNV: Andernach bekommt bessere Busverbindungen - aber erst in vier Jahren
  • AndernachÖPNV: Andernach bekommt bessere Busverbindungen - aber erst in vier Jahren

    Es gibt gute Nachrichten für alle Nutzer des ÖPNV in Andernach und Umgebung: Das Busangebot in Kernstadt und den Stadtteilen wird deutlich verbessert. So werden künftig etwa der Kirchberg, der Büropark Rennweg sowie die Rhein-Mosel-Fachklinik über neue Haltestellen ans Linienbusnetz angeschlossen. Außerdem fahren mehr Busse, die die Andernacher aus den Wohngebieten ohne Umsteigen zur Einkaufswelt bringen. In den Stadtteilen Eich und Kell soll es zudem erstmals ein ÖPNV-Angebot in den Abendstunden geben.

    Der Wermutstropfen: Bis es so weit ist, müssen sich die Andernacher noch eine ganze Weile gedulden. Die Änderungen werden erst mit dem Fahrplanwechsel 2021 in Kraft treten, wenn der Nahverkehrsplan ...

    Lesezeit für diesen Artikel (490 Wörter): 2 Minuten, 07 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Freitag

    2°C - 8°C
    Samstag

    5°C - 6°C
    Sonntag

    4°C - 6°C
    Montag

    4°C - 6°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige