40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Mayen/Andernach
  • » 450 Personen unterzeichnen Mayener Appell
  • Aus unserem Archiv
    Mayen

    450 Personen unterzeichnen Mayener Appell

    Rund 450 Personen haben bisher den Mayener Appell unterzeichnet. Das teilt die Steuerungsgruppe des Aufrufs mit. Dieser Tage hatte man zum zweiten Mal einen Stand vor dem Alten Rathaus aufgebaut, um Unterschriften für den "Mayener Appell" zu sammeln.

    Dabei seien rund 250 Unterschriften geleistet worden. Der "Mayener Appell" ist ein parteiübergreifender Zusammenschluss von Bürgern, die mit dem politischen Geschehen in Mayen nicht zufrieden sind. Sie haben einen Appell an den Mayener Stadtrat formuliert, in dem sie, wie sie es ausdrücken, für einen fairen politischen Umgangsstil, eine sachorientierte, verantwortungsvolle Politik und die Respektierung des Wählerwillens werben.

    Mayener Appell stößt auf großen Zuspruch Mayener Bürger appellieren an Parteien: Politiker sollen zu einem respektvollen Umgangsstil zurückzufindenCDU-Fraktion attackiert Mayens Oberbürgermeister Treis Stress um Beigeordnetenwahl in Mayen geht weiter: Fraktionsvorsitzende Bernhard Mauel (CDU) kritisiert die KritikerStress um Mayener Beigeordnetenwahl: Marika Kohlhaas fühlt sich abgeschobenweitere Links
    Mayen-Andernach
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    Anzeige
    Mayen: 725 Jahre Stadt
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Montag

    10°C - 13°C
    Dienstag

    13°C - 15°C
    Mittwoch

    12°C - 19°C
    Donnerstag

    12°C - 18°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Anzeige