40.000

Mayen20-jähriger Azubi aus Mayen veruntreut 120 000 Euro

Ein 20-jähriger Mayener hat von August bis November 2012 rund 120 000 Euro von seinem Ausbildungsbetrieb veruntreut.

Dafür musste er sich nun vor dem Mayener Jugendschöffengericht verantworten. Er wurde zu 16 Monaten Jugendhaft auf Bewährung verurteilt. Mit großer Erleichterung nahm der junge Mayener das Urteil entgegen. Zum Tatzeitpunkt ...
Lesezeit für diesen Artikel (531 Wörter): 2 Minuten, 18 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Andernach & Mayen
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
Mayen: 725 Jahre Stadt
epaper-startseite
Regionalwetter
Samstag

2°C - 10°C
Sonntag

3°C - 12°C
Montag

4°C - 11°C
Dienstag

0°C - 10°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach