40.000

Mülheim-KärlichWeihnachtliche Deko: Zum Schmücken kommt er zurück aus der Rente

Volker Schmidt

Für viele ist es fast schon selbstverständlich, dass die eigene Gemeinde oder Stadt im Advent weihnachtlich geschmückt ist. Dass dahinter aber eine Menge Arbeit steckt, bekommen die wenigsten mit. Franz-Josef Franzen weiß nur zu gut, mit wie viel Aufwand das Anbringen des Schmucks und das Aufstellen der Bäume verbunden ist. Seit 18 Jahren kümmert er sich in Mülheim-Kärlich darum. Eigentlich müsste er das nicht mehr tun, denn er befindet sich seit mehr als zwei Jahren im Ruhestand.

Franz-Josef Franzen (Mitte) schmückt zusammen mit den Bauhofmitarbeitern Andree Marx (links) und Marco Schmidt das „Häuschen“ am Mülheimer Kolpingplatz. Foto: Volker Schmidt

Nur fürs weihnachtliche Schmücken kehrt Franzen, der 30 Jahre ...

Lesezeit für diesen Artikel (472 Wörter): 2 Minuten, 03 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Wetter
Mittwoch

4°C - 8°C
Donnerstag

1°C - 7°C
Freitag

-3°C - 4°C
Samstag

-3°C - 3°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf