40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Vierbeiniger Besuch in der Diesterwegschule: Die Kinder lernen die "Hundesprache"

Mit den drei Hunden Tara, Nike und Festus hat Tierheimleiterin Kirstin Höfer die zweite Klasse der Diesterwegschule besucht. Denn ihre Erfahrung zeigt: Kinder kennen heute oft gar keine Hunde mehr, sie haben deshalb entweder geradezu panische Angst vor ihnen oder begegnen ihnen zu sorglos.

Koblenz – Mit den drei Hunden Tara, Nike und Festus hat Tierheimleiterin Kirstin Höfer die zweite Klasse der Diesterwegschule besucht. Denn ihre Erfahrung zeigt: Kinder kennen heute oft gar keine Hunde mehr, sie haben deshalb entweder geradezu panische Angst vor ihnen oder begegnen ihnen zu sorglos.

Praktische Übungen standen deshalb im Mittelpunkt der Schulstunde: Die Mädchen und Jungen übten, auf die Tiere zuzugehen, sie zu streicheln, ihnen Leckerlis zu geben. Die Zusammenarbeit mit Schulen will Höfer ausweiten.

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Freitag

10°C - 24°C
Samstag

12°C - 20°C
Sonntag

11°C - 22°C
Montag

6°C - 16°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf