40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Vier Verkehrsunfälle verursacht: Polizei sucht nach Audi-Rowdy von der B9

Derzeit fahndet die Koblenzer Polizei nach dem Fahrer eines dunklen Audi A 3, der am Dienstag, 5. Dezember, gegen 7 Uhr mindestens vier Verkehrsunfälle auf der B 9 in Koblenz verursachte und flüchtete.

Symbolbild: dpa
Symbolbild: dpa

Dieser war dort, aus Richtung Bubenheimer Kreisel kommend, in Richtung Stadtmitte unterwegs, wie die Polizei mitteilt. Bis kurz vor der Abfahrt Metternich wechselte er mehrfach im dichten Berufsverkehr die Fahrspur und touchierte hierbei mehrere neben ihm, in gleicher Richtung fahrende Fahrzeuge. Es entstand Sachschaden in Höhe von mehreren eintausend Euro.

Hinweise zu den Unfällen, zum Fahrzeug und dessen Fahrer nimmt die Polizeiinspektion Koblenz 2 unter der Telefonnummer (0261) 1032911 entgegen.

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
x
 
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Montag

14°C - 23°C
Dienstag

15°C - 25°C
Mittwoch

17°C - 30°C
Donnerstag

12°C - 26°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf