40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Stadtbibliothek Koblenz gehört zu den Besten
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Stadtbibliothek Koblenz gehört zu den Besten

    Erfreuliche Nachrichten für die Stadtbibliothek: Beim BIX-Bibliotheksindex, einem bundesweiten Leistungsvergleich für Bibliotheken, hat die Stadtbibliothek Koblenz in allen Leistungsbereichen die Gruppe "Gold" erreicht. Hierfür wurde der Stadtbibliothek erstmals eine Urkunde vom Deutschen Bibliotheksverband, der den Leistungsvergleich koordiniert, ausgestellt.

    Kulturdezernent Detlef Knopp (rechts im Bild) überreicht die Urkunde an Bibliotheksdirektorin Susanne Ott und ihren Stellvertreter Thomas Koch.
    Kulturdezernent Detlef Knopp (rechts im Bild) überreicht die Urkunde an Bibliotheksdirektorin Susanne Ott und ihren Stellvertreter Thomas Koch.

    Diese Urkunde wurde nun von Kulturdezernent Detlef Knopp an Bibliotheksdirektorin Susanne Ott und ihren Stellvertreter Thomas Koch überreicht.

    Beim BIX-Leistungsvergleich stellt ein Rating dar, wie die teilnehmenden Bibliotheken in den vier Kategorien Angebot, Nutzung, Effizienz und Entwicklung im Vergleich einzustufen sind. Den Bibliotheken, die im oberen Drittel abschneiden, wird die Kategorie "Gold" mit vier Sternen vergeben. "Im Unterschied zu den Vorjahren konnte die Stadtbibliothek Koblenz dieses Jahr eine Spitzenposition erreichen, nicht zuletzt aufgrund der verbesserten Möglichkeiten nach dem Umzug der Zentralbibliothek ins Forum Confluentes" hebt Knopp hervor. In allen vier Kategorien erhielt die Stadtbibliothek Koblenz die Bestnote.

    Im Jahr 1999 von der Bertelsmann-Stiftung und dem Deutschen Bibliotheksverband ins Leben gerufen, nahmen dieses Jahr 145 Stadtbibliotheken und 64 Universitäts- und Hochschulbibliotheken am Leistungsvergleich teil. Bibliotheksdirektorin Ott freut sich, dass ihre Einrichtung in ihrer Größenkategorie - das sind Bibliotheken in Städten ab 100 000 Einwohnern - zu den sieben besten öffentlichen Bibliotheken gehört, neben Regensburg, Dresden, Erlangen, Göttingen, Jena und Moers.

    Neben vielen Computerarbeitsplätzen und W-Lan gehört auch das umfassende Internetangebot mit Katalog, interaktiven Funktionen wie Verlängerungen per Internet und die Online-Bibliothek zu den Pluspunkten. Auch die attraktiven Veranstaltungen und die große Publikumsfläche im Forum Confluentes lockt die Besucher: Die Ausleihen von Medien in der Zentralbibliothek, den beiden Bücherbussen und den drei Stadtteilbüchereien stiegen 2014 um etwa 200 000 auf über 770 000.

    Interessierte finden den BIX im Internet unter www.bix-bibliotheksindex.de

    Koblenzer Stadtbibliothek steht bei Besuchern hoch im Kurs Kulturbau-Foyer im Forum Confluentes lädt zu privaten Feiern Stadtbibliothek Koblenz: Bücher und Hörspiele per Mausklick ausleihen Stadt Koblenz: Kulturbau lockt im ersten Jahr 500.000 Besucher anStadtbibliothek Koblenz an neuem Standort weiter auf Erfolgskurs weitere Links
    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    9°C - 14°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige