40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Schusswaffen: Kreis MYK will 2015 noch stärker kontrollieren
  • Aus unserem Archiv
    Kreis MYK

    Schusswaffen: Kreis MYK will 2015 noch stärker kontrollieren

    Im Jahr 2009 wurden die Kontrollen von Schusswaffen als Folge des Amoklaufs von Winnenden, bei dem 16 Menschen starben, deutlich verschärft. Auch die Kreisverwaltung Mayen-Koblenz führt die Kontrollen der Waffenaufbewahrung weiterhin konsequent durch, wie sie per Pressemitteilung erklärt.

    Wer eine Schusswaffe besitzt, muss sie sicher unterbringen - die Kreisverwaltung kündigt an, dies weiter scharf zu kontrollieren.
    Wer eine Schusswaffe besitzt, muss sie sicher unterbringen - die Kreisverwaltung kündigt an, dies weiter scharf zu kontrollieren.
    Foto: dpa

    Fast 500 Gewehre, Pistolen und Revolver landeten demnach in den vergangenen Jahren in den Schredderanlagen und wurden zerstört. Die Kreisverwaltung als Waffenbehörde fordert nun nochmals alle Waffenbesitzer auf, der Behörde den Nachweis über die ordnungsgemäße Aufbewahrung ihrer Schusswaffen so schnell wie möglich vorzulegen. Fast 1200 Waffenbesitzer sind dem bisher nachgekommen. Bei den zur Vernichtung abgegebenen Waffen konnten die Besitzer in der Regel die sichere Aufbewahrung nicht garantieren. Die Kontrollen sollen im kommenden Jahr nochmals ausgeweitet werden, kündigt die Kreisverwaltung an.

    Für alle Waffenbesitzer gilt der Nachweis als "Bringschuld". Das heißt: Der Nachweis ist ohne besondere Aufforderung der Kreisverwaltung zu liefern. Wer dieser gesetzlichen Verpflichtung nicht nachkommt, muss mit einem Bußgeld rechnen. Die Kreismitarbeiter werden weiterhin häusliche Kontrollen vornehmen, insbesondere dann, wenn die Nachweise nicht vorliegen.

    Weitere Infos gibt es bei der Kreisverwaltung bei Andrea Scharrenbach unter Telefon 0261/108 320, E-Mail andrea.scharrenbach@kvmyk.de, und Peter Daum, Tel. 108 559, E-Mail peter.daum@kvmyk.de

    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Samstag

    10°C - 18°C
    Sonntag

    9°C - 14°C
    Montag

    9°C - 14°C
    Dienstag

    9°C - 14°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige