40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Sattelzug auf B 9 umgekippt – Fahrer schwer verletzt

Ein umgekippter Sattelzug hat am Dienstagmorgen für erhebliche Verkehrsbehinderungen auf der B 9 gesorgt. Der Fahrer wurde schwer verletzt.

Laut Polizei war der Sattelzug aus Spanien um 4.18 Uhr auf der Bundesstraße in Richtung Innenstadt unterwegs. In der Abfahrt zum Bubenheimer Kreisels geriet der Fahrer vermutlich infolge nicht angepasster Geschwindigkeit auf die Schutzplanke und verlor die Gewalt über sein Fahrzeug, welches anschließend umkippte.

Der Brummikapitän wurde im Führerhaus eingeklemmt. Er konnte von der Berufsfeuerwehr Koblenz schwer verletzt geborgen werden. Um das Fahrzeug wieder aufzurichten und abzuschleppen, musste die Zufahrt zum Industriegebiet voll gesperrt werden.

Nach Angaben der Polizei kam es zu erheblichen Verkehrsbehinderungen im Berufsverkehr, weil Schaulustige im Schritttempo an der Unfallstelle vorbeifuhren. Der Verkehr staute sich in alle Richtungen.

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Sonntag

1°C - 7°C
Montag

2°C - 6°C
Dienstag

1°C - 5°C
Mittwoch

1°C - 5°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf