40.000

RegionRegion: Schäden nach jüngstem Starkregen teils enorm

Volker Schmidt

„Plötzlich hat es einen dumpfen Schlag gegeben und das ganze Haus hat gebebt“, berichtet Francesco Coronati. Als am vergangenen Donnerstag eine heftige Unwetterfront über die Region hinwegzieht, bleibt auch das von ihm und seinem Bruder geführte Bendorfer Ristorante Belmonte nicht verschont: Eine drei Tonnen schwere Birke aus dem angrenzenden Biergarten wird von einer Böe erfasst und kracht auf den Gastronomiebetrieb im Wenigerbachtal, das Vordach geht dabei zu Bruch. Eines der Panoramafenster wird nur um Haaresbreite verfehlt.

Die Bilanz eine Woche nach dem Unwetter: „Wir hatten noch einmal Glück im Unglück. Nicht vorzustellen, was passiert wäre, wenn wir schon Publikumsverkehr gehabt hätten“, sagt der 28-Jährige. Weil der ...

Lesezeit für diesen Artikel (535 Wörter): 2 Minuten, 19 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Montag

18°C - 29°C
Dienstag

19°C - 33°C
Mittwoch

20°C - 34°C
Donnerstag

20°C - 34°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf