40.000

KoblenzPfaffendorfer Brücke: So stark sind die Zahlen von Radfahrern und Fußgängern gestiegen

Die Zahlen sprechen für sich: Rund 3500 Fußgänger und Radfahrer sind am Tag auf der Pfaffendorfer Brücke unterwegs, das hat eine Zählung der Stadt Ende August ergeben (die RZ berichtete). Damit werden aus Sicht der Grünen-Fraktion im Rat die getrennten Rad- und Fußwege bei der Planung des Neubaus, der im kommenden Jahr beginnen soll, zwingend notwendig.

Denn, so die Grünen in einer Pressemitteilung, die Zahlen widersprechen den Empfehlungen für Radverkehrsanlagen gleich in dreifacher Hinsicht:

1 Danach darf die Gesamtzahl der Radfahrer und Fußgänger auch in ...

Lesezeit für diesen Artikel (583 Wörter): 2 Minuten, 32 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Dienstag

1°C - 6°C
Mittwoch

0°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-1°C - 2°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf