40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Neubau in der Casinostraße: Im Herzen von Koblenz entsteht neues Hotel

Stephanie Mersmann

Mitten in der Innenstadt von Koblenz entsteht seit 2016 ein neues Hotel, und in diesem Sommer soll es nun eingeweiht werden.

Wenn das neue Hotel in der Casinostraße im Sommer planmäßig eröffnet, soll es so aussehen wie auf dieser Visualisierung. Zur Straße hin wird es eine Metallfassade haben.
Wenn das neue Hotel in der Casinostraße im Sommer planmäßig eröffnet, soll es so aussehen wie auf dieser Visualisierung. Zur Straße hin wird es eine Metallfassade haben.
Foto: Thillmann Architekten

Für das Hotel Sander – ein „Budget-Design-Hotel“, wie der Betreiber ankündigt – musste in der Casinostraße direkt am Zentralplatz ein Bürogebäude aus den 70er-Jahren weichen, ab dem Sommer 2016 wurde dies abgerissen. Teile der Straße mussten dafür zeitweilig gesperrt werden.

Der Investor, die Sander-Unternehmensgruppe aus dem Hunsrück, plant ein Hotel mit 100 Zimmern. Ein „legeres Ambiente, urbanes Design mit zahlreichen Naturelementen, zeitgemäßer IT-Technologie und eine hochwertige Ausstattung“ sollen Geschäftsreisende und Touristen anlocken, wirbt das Unternehmen in einer Pressemitteilung.

Details werden noch nicht genannt, da aber von einem „Budget-Hotel“ die Rede ist, kann man davon ausgehen, dass es eher günstig als hochpreisig sein soll.

Wenn es im Sommer planmäßig eröffnet, soll es so aussehen wie auf den Visualisierungen: nach hinten hinaus mit einem neuen Innenhof. Zuvor war hier alles zugebaut.
Wenn es im Sommer planmäßig eröffnet, soll es so aussehen wie auf den Visualisierungen: nach hinten hinaus mit einem neuen Innenhof. Zuvor war hier alles zugebaut.
Foto: Thillmann Architekten

Neu ist in jedem Fall, dass es im hinteren Teil, von der Casinostraße abgewandten Teil des Gebäudes einen großen Innenhof geben wird, der auch von der Rückseite – also vom Theater kommend durch die Deinhard-Passage und am Justiz-Zentrum vorbei – zugänglich sein wird. „Vorher war das zugebaut, da wäre man vor eine Wand gelaufen“, sagt Michael Thillmann, Inhaber und Geschäftsführer des verantwortlichen Koblenzer Büros Thillmann Architekten.

Bald soll es hier stattdessen eine Außenanlage geben und außerdem eine Terrasse, die zu der Gastronomie im Hotel gehören wird. Laut Pressemitteilung wird es ein Frühstücksbüffet für Hotelgäste geben. Ob auch darüber hinaus ein gastronomisches Angebot geplant ist und vor allem, ob dieses auch für Nicht-Hotelgäste zugänglich sein wird, dazu konnte Sander am Freitag auf Anfrage noch nicht sagen.

Die Front zur Casinostraße hin wird geschlossen sein und sich hier in die Reihe der bestehenden Büro-, Wohn- und Geschäftshäuser einfügen. Von diesen oft älteren Gebäuden soll sich das Hotel auch durch seine illuminierte braun-graue Metallfassade abheben, „das Quartier wird aufgewertet“, so Thillmann. Der Neubau wird ebenso hoch wie die Bebauung in der Reihe: ein Erdgeschoss plus vier Obergeschosse, hinzu kommt eine Tiefgarage.

Zurzeit läuft vor allem der Innenausbau in dem neuen Hotel, das in der Casinostraße direkt am Zentralplatz entsteht.
Zurzeit läuft vor allem der Innenausbau in dem neuen Hotel, das in der Casinostraße direkt am Zentralplatz entsteht.
Foto: Sascha Ditscher

Von außen ist das neue Hotel inzwischen geschlossen, das Dach ist allerdings noch nicht fertig, schildert der Architekt. Der Innenausbau mit Heizung, Elektro, Sanitär und so weiter ist derweil im vollen Gange, in Kürze wird der Estrich für den Fußboden verlegt. Der Fortschritt der Arbeiten ist derweil auch vom Wetter abhängig, aktuell kann im Hotel nur provisorisch geheizt werden. Starker Regen wie zuletzt etwa kann durchaus Zeit kosten, sagt Thillmann.

Von unserer Redakteurin Stephanie Mersmann

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Mittwoch

11°C - 23°C
Donnerstag

10°C - 21°C
Freitag

9°C - 19°C
Samstag

0°C - 18°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf