40.000

Kobern-GondorfNahversorgung an der Untermosel: Kobern-Gondorf wird aktiv

Volker Schmidt

Kobern-Gondorf hat als Grundzentrum eine besondere Bedeutung für die Nahversorgung an der Untermosel. Daher versucht die Gemeinde schon seit Jahren, diese Position zu stärken. Doch die schon seit fast zehn Jahren geplante Ansiedlung eines großflächigen Einkaufsmarkts, eines Vollsortimenters, an der Ecke Römerstraße/Moselgoldbrück ist schon vor langer Zeit zum Stillstand gekommen, weil auf dem Gelände, wo früher unter anderem die Post angesiedelt war, ein bedeutendes Gräberfeld entdeckt wurde. Seitdem versuchen Gemeinde und Investor vergeblich, sich mit der Landesarchäologie zu einigen, um dort doch noch eine Lösung zu finden – ohne Erfolg (die RZ berichtete). Jetzt gibt es eine andere Lösung.

Und diese sieht wie folgt aus: Durch eine Flächenkauf an Kastorbachstraße und Bahnhofstraße will es die Gemeinde Investor Dirk Hundertmark ermöglichen, seinen an der Bahnhofsstraße schon bestehenden Rewe-Markt zu vergrößern. ...

Lesezeit für diesen Artikel (536 Wörter): 2 Minuten, 19 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Samstag

-1°C - 2°C
Sonntag

3°C - 4°C
Montag

4°C - 7°C
Dienstag

3°C - 7°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf