40.000

Koblenz/RegionNach offenen Personalfragen: Klinikum blickt optimistisch in das neue Jahr

Das Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein soll im kommenden Jahr wieder in ruhigeres Fahrwasser kommen. Offene Personalfragen haben sich jetzt geklärt – oder sollen zeitnah eine Lösung finden. Und auch die finanzielle Seite für das kommende Jahr sieht wieder besser aus: Das Unternehmen steuert wieder schwarze Zahlen an. All das berichten der Koblenzer Oberbürgermeister Joachim Hofmann-Göttig und Klinikumsgeschäftsführer Bernhard Mauel in einem exklusiven Interview mit unserer Zeitung.

Von unserem Redaktionsleiter Ingo Schneider Hofmann-Göttig hat seit einigen Tagen das Klinikum in sein Dezernat übernommen und zur Chefsache erklärt. Er spricht jetzt aber nicht mehr nur als Vertreter der Koblenzer ...
Lesezeit für diesen Artikel (455 Wörter): 1 Minute, 58 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Wetter
Montag

4°C - 14°C
Dienstag

3°C - 10°C
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

5°C - 12°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf