40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Nach Überfall auf Shisha-Bar: Polizei nimmt vier Verdächtige fest

Im Zusammenhang mit dem Überfall auf die Shisha-Bar "Zweite Heimat" vom 3. Januar in Koblenz hat die Staatsanwaltschaft jetzt vier verdächtige Personen verhaften lassen.

Im laufenden Vermittlungsverfahren wird ihnen unter anderem der versuchte Totschlag, gefährliche Körperverletzung, schwerer Landfriedensbruchs und Sachbeschädigung zur Last gelegt.

Nach intensiven Ermittlungen der Kriminaldirektion Koblenz sind am 11.und 12. Januar 2018 vier männliche Beschuldigte aufgrund der von der Ermittlungsrichterin erlassenen Haftbefehle festgenommen worden. Sie werden noch heute am Amtsgerichts Koblenz vorgeführt.

Das Tatmotiv und die Hintergründe der Tat sind weiterhin unklar und bedürfen weiterer Aufklärung. mbo

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Mittwoch

15°C - 28°C
Donnerstag

15°C - 31°C
Freitag

18°C - 31°C
Samstag

16°C - 26°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf