40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Messphase beendet: Ab Sonntag ist Europabrücke wieder für Laster gesperrt

Ab Sonntag, 10. März, müssen Lkw über 3,5 Tonnen wieder die Europabrücke umfahren. Der Schwerlastverkehr wird dann erneut durch Schilder auf die Kurt-Schumacher-Brücke umgeleitet, teilt die Stadt Koblenz mit.

An diesem Tag endet die dreimonatige Messphase, bei der die Stadt testete, wie es wirklich um den Zustand der Brücke bestellt ist. Im November wurde sie übergangsweise für den Schwerverkehr freigegeben, gleichzeitig wurden die tatsächlichen Belastungen für das in die Jahre gekommene Bauwerk systematisch erfasst.

Die Einflüsse auf das Tragverhalten der Bauwerkskonstruktion wurde dabei analysiert. Dazu wurden an markanten Bauwerksteilen Messeinrichtungen installiert, die fortwährend und auf tausendstel Millimeter genau Verformungen des Betons und der Stahlarmierung aufzeichneten.

„Mittlerweile liegen etwa 100 Millionen Einzeldaten vor, die nun ausgewertet und in eine neue Tragfähigkeitsberechnung münden werden", informiert die Stadt. Und sie sagt weiter: Erste Zwischenergebnisse geben „deutlichen Anlass zum Optimismus", dass die Europabrücke nicht neu gebaut werden muss, sondern durch Verstärkungen für weitere Jahrzehnte erhalten werden kann – auch für Lkw.

Mit dem Ende der Messungen wird die Brücke nun aber dennoch wieder für Laster gesperrt. Dies sei nicht nur für den weiteren Erhalt der eigentlichen Brücke, sondern auch für die schwer geschädigte Vorlandbrücke Lützel von erheblicher Bedeutung. Der Lützeler Abschnitt muss abgerissen und neu gebaut werden – die Vorbereitungen dafür laufen schon. Die Bauarbeiten sollen im Frühjahr 2014 beginnen und voraussichtlich Ende 2015 enden.

Auch die Europabrücke selbst soll „ertüchtigt" werden, wie es die Stadt nennt. Wenn nachgewiesen werden kann, dass dies technisch sinnvoll und wirtschaftlich vertretbar ist, sollen diese Arbeiten im selben Zeitraum erfolgen. Und dann kann die Europabrücke auch wieder für den Schwerverkehr freigegeben werden, kündigt die Stadt an.

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf