40.000

Kreis MYKMehr Briefwähler als 2008

Die Landratswahl am Sonntag lässt den Wählern im Kreis Mayen Koblenz nicht sonderlich viel Wahlmöglichkeiten: Nur der amtierende Amtsinhaber Alexander Saftig stellt sich zur Wahl. Gegenkandidaten gibt es keine. Trotzdem hofft Saftig natürlich auf eine hohe Wahlbeteiligung, will er doch mit der größtmöglichen Legitimation in die nächsten acht Amtsjahre gehen. Doch ist das angesichts der gerade zurückliegenden Landtagswahl und der fehlenden Wahlmöglichkeiten realistisch?

Eine Anfrage der RZ bei den Verbandsgemeinde- und Stadtverwaltungen zeigt zumindest: Die Briefwahl wird stärker genutzt als bei der Landratswahl 2008, als es mit Saftig, Achim Hütten (SPD) und Jürgen ...
Lesezeit für diesen Artikel (415 Wörter): 1 Minute, 48 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Wetter
Mittwoch

3°C - 14°C
Donnerstag

4°C - 17°C
Freitag

7°C - 18°C
Samstag

0°C - 17°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf