40.000
Aus unserem Archiv
Hatzenport

Marode Scheune wird abgerissen

Der Ausbau der Oberstraße in Hatzenport dauert länger als ursprünglich angenommen. Das liegt nicht nur an witterungsbedingten Verzögerungen, sondern auch an Komplikationen bei den Erdarbeiten.

Im Zuge der Bauarbeiten ist die Wand einer Scheune in der Oberstraße, die vor vielen Jahren ohen Fundament errichtet worden war, abgesackt. Die Straße musste aus Sicherheitsgründen unverzüglich für den Verkehr gesperrt werden. jetzt wird das alte Gebäude abgerissen. Wenn die Oberstraße saniert ist, wird anstelle der Scheune ein funktinonaler Unterstellplatz errichtet. Darauf haben sich Gemeinde und Eigentümer geeinigt. Die Gemeinde kostet das rund 45.000 Euro zusätzlich.

Mehr zum Ausbau erfahren Sie am Freitag in der Koblenzer Rhein-Zeitung.



Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
x
 
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Freitag

9°C - 16°C
Samstag

11°C - 19°C
Sonntag

13°C - 19°C
Montag

13°C - 21°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf