40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Mann vor Agostea schwer verletzt: Polizei sucht drei Männer
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Mann vor Agostea schwer verletzt: Polizei sucht drei Männer

    Bereits im Oktober 2016 kam es vor der Koblenzer Diskothek Agostea zu einer Schlägerei. Die Polizei sucht nun mit Fotos nach den Tätern.

    Blaulicht
    Symbolbild.
    Foto: dpa

    Am Sonntag, 2. Oktober 2016, wurde ein Mann von mehreren Tätern erheblich mit Schlägen und Tritten am Kopf verletzt. Die Polizei Koblenz ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung, veröffentlicht nun Fotos der Angreifer und bittet um Hinweise aus der Bevölkerung unter der Telefonnummer 0261/1030 oder per Mail an 
pikoblenz1@polizei.rlp.de.

    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Dienstag

    10°C - 21°C
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    13°C - 21°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige