40.000

Kreis MYKKreis MYK: Blog ist Sprachrohr für Jugendliche

Junge Leute haben eine eigene Meinung und viel zu sagen – aber nur wenig Mitspracherecht. Das möchten Sebastian Durben (19), Till Ferber (18) und Clara Jung (17) ändern. Sie sind die Köpfe hinter dem Projekt "Jugendblog MYK". Mit dieser Diskussionplattform im Internet, die demnächst online gehen soll, wollen die drei der Jugend eine Stimme geben. Und idealerweise haben die Diskussionen in der virtuellen Welt dann auch Auswirkungen auf das reale Leben.

Von unserem Redakteur Hilko Röttgers

Mit diesem Konzept haben die drei erfolgreich beim Jugend-Engagement-Wettbewerb "Sich einmischen - was bewegen" des Landes Rheinland-Pfalz mitgemacht und ein Preisgeld von 1000 Euro gewonnen (siehe ...

Lesezeit für diesen Artikel (510 Wörter): 2 Minuten, 13 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Mittwoch

-1°C - 4°C
Donnerstag

-2°C - 3°C
Freitag

-3°C - 1°C
Samstag

-2°C - 1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf