40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Koblenzer Jugendrat: Noch ist Kandidatur möglich
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Koblenzer Jugendrat: Noch ist Kandidatur möglich

    Kinder und Jugendliche zwischen 10 und 17 Jahren, die in Koblenz wohnen und eigene Ideen haben, wie man die Kinder- und Jugendfreundlichkeit in der Stadt erhöhen kann, können sich noch bis Donnerstag, 13. November, 18 Uhr, für den Jugendrat 2015/2016 zur Wahl stellen.

    Bis Donnerstag, 18 Uhr, muss die Kandidatur abgegeben sein.
    Bis Donnerstag, 18 Uhr, muss die Kandidatur abgegeben sein.

    In den vergangenen Wochen sind die Mitglieder des Jugendrats durch die Klassen der weiterführenden Schulen in Koblenz gegangen und haben Werbung für die Jugendratswahl 2014 gemacht. Dabei haben sie nicht nur dafür geworben, aktiv an der Wahl Anfang Dezember teilzunehmen, sondern auch ihre Arbeit der vergangenen Jahre vorgestellt.

    Der Jugendrat Koblenz vertritt die Interessen der Kinder und Jugendlichen gegenüber Politik und Verwaltung und setzt sich für ihre Bedürfnisse und Ideen ein. In den vergangenen zwei Jahren wurden neben den Fahrradwegen in Koblenz auch politische Themen wie das Wahlrecht ab 16 oder die Forderung, dass Jugendarbeit Pflichtaufgabe sein muss, diskutiert. Die Formulare für die Kandidatur und weitere Informationen gibt es im Internet unter www.jugendrat-koblenz.de oder im Kinder- und Jugendbüro im Kurt-Esser-Haus, Markenbildchenweg 38. Abzugeben sind die ausgefüllten Papiere inklusive der zehn benötigten Unterstützer-Unterschriften im Wahlamt oder im Büro von Bürgermeisterin Marie-Theres Hammes-Rosenstein.

    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Dienstag

    1°C - 6°C
    Mittwoch

    4°C - 6°C
    Donnerstag

    3°C - 7°C
    Freitag

    2°C - 6°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige