40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Koblenz: Viktoriastraße wird voll gesperrt
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Koblenz: Viktoriastraße wird voll gesperrt

    Die Viktoriastraße wird zwischen Altlöhrtor und Luisenstraße am Sonntag, 1. Dezember, ab 6 Uhr ganztägig voll gesperrt.

    Der Grund: Das städtische Tiefbauamt lässt die noch fehlende Asphaltdeckschicht einschließlich der Fahrbahnmarkierung herstellen. Der Verkehr aus Richtung Clemensstraße wird über das Altlöhrtor und die Planstraße zurück auf die Viktoriastraße umgeleitet. Der Verkehr aus der Gegenrichtung wird in die Luisenstraße geführt. Die Zufahrten zu den Parkhäusern "Altlöhrtor" und "Forum Mittelrhein" werden während der gesamten Zeit aufrechterhalten. Die Vollsperrung wird am Montagmorgen gegen 5 Uhr wieder aufgehoben. Voraussichtlich in der Woche ab Montag, 9. Dezember, werden als abschließende Arbeit für dieses Jahr die Fugen in der neuen Betonfahrbahn aufgeweitet und vergossen, kündigt das Tiefbauamt an. Fortgesetzt wird die Straßenbaumaßnahme voraussichtlich im Februar, soweit dies die Witterung zulässt.

    Weitere Infos gibt es im Internet unter www.koblenz-baut.de

    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Mittwoch

    10°C - 21°C
    Donnerstag

    12°C - 21°C
    Freitag

    12°C - 18°C
    Samstag

    11°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige