40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Koblenz: Buga-GmbH sieht sich für den Besuchersturm gerüstet

Die Bundesgartenschau und der Straßenverkehr: Das ist eines der zentralen Themen der Stadt Koblenz in den kommenden Monaten. Schon jetzt ist die Situation auf den Straßen sehr angespannt – mit den vielen Baustellen, allen voran der Europabrücke. Da wird vielerorts die Sorge laut, dass sich alles deutlich verschärfen wird, wenn zwei Millionen Besucher in sechs Monaten dazu kommen.

Koblenz – Die Bundesgartenschau und der Straßenverkehr: Das ist eines der zentralen Themen der Stadt Koblenz in den kommenden Monaten. Schon jetzt ist die Situation auf den Straßen sehr angespannt – mit den vielen Baustellen, allen voran der Europabrücke. Da wird vielerorts die Sorge laut, dass sich alles deutlich verschärfen wird, wenn zwei Millionen Besucher in sechs Monaten dazu kommen.

Die Rhein-Zeitung hat bei Buga-Chef Hanspeter Faas und Berthold Stückle, dem technischen Leiter der Buga-GmbH, nachgehakt: Wie gut ist die Buga für den Ansturm von Autos und Bussen gerüstet?

Antworten auf diese und viele weitere wichtige Fragen lesen Sie in der Montagsausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung.

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Mittwoch

12°C - 17°C
Donnerstag

8°C - 16°C
Freitag

6°C - 14°C
Samstag

4°C - 10°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf