40.000

KoblenzKoblenz bekommt ein weiteres Hotel: Commerzbank-Hochhaus wird kernsaniert

Reinhard Kallenbach

Spekuliert wird in der Stadt schon lange, doch erst jetzt lassen die Investoren und ihre Partner die Katze aus dem Sack: Das in die Jahre gekommene Hochhaus an der Ecke Clemensstraße/Görgenstraße wird kernsaniert. Ein zweistelliger Millionenbetrag wird bereitgestellt, um das Objekt auf Vordermann zu bringen. Die gute Nachricht für den Touristikstandort Koblenz: Es wird ein neues Hotel geben. Die US-Gruppe GS Star wird es realisieren. Und auch die Commerzbank hat einiges vor.

„Die Planungen und die Vertragsgestaltung waren sehr aufwendig.“ So begründet der Koblenzer Immobilienspezialist Moritz Klöckner die Tatsache, warum die Vorbereitungen so lange gedauert haben. Gemeinsam mit seinem Geschäftspartner Hans Werner ...
Lesezeit für diesen Artikel (582 Wörter): 2 Minuten, 31 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Wetter
Freitag

4°C - 12°C
Samstag

-2°C - 10°C
Sonntag

-1°C - 10°C
Montag

2°C - 11°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf