40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Koblenz: Überfahrt über die Neustadt wird stärker gestützt

Die Stützarbeiten unter der Verlängerung der Pfaffendorfer Brücke dauern noch an. Spätestens im April sollen sie aber beendet sein, so Peter Schwarz, Leiter der Abteilung Straßen- und Brückenbau bei der Stadt, auf Anfrage der Rhein-Zeitung.

Spätestens im April sollen die Arbeiten unter der Verlängerung der Pfaffendorfer Brücke beendet sein.
Spätestens im April sollen die Arbeiten unter der Verlängerung der Pfaffendorfer Brücke beendet sein.
Foto: Doris Schneider

Von unserer Redakteurin Doris Schneider

Die Unterstützung im wahrsten Sinn des Wortes ist nötig, weil dieses Brückenbauwerk aus dem Jahr 1961 bei einer Prüfung aufgefallen ist: Es zeigten sich Risse im Beton. Um die Tragkraft der Brücke zu stärken, werden im Wesentlichen zwei Maßnahmen ergriffen: Zum einen werden von unten Risse in der Fahrbahn verklebt und in Schlitze im Beton sogenannte Kohlenfaserlamellen gesteckt, die eine enorme Zugkraft habe und so die Querspannung der Brücke verbessern.

Diese Arbeiten können nur bei Temperaturen von mindestens 5 Grad erfolgen. Zum anderen werden von unten, also von der Straße Am Mainzer Tor beziehungsweise Neustadt zusätzliche Stützen gebaut, die die darüberliegende Fahrbahn tragen helfen. Während diese Arbeiten erfolgen, kommt es immer mal wieder zu Verkehrsbehinderungen. Von ganz langer Dauer sind die Sicherungsmaßnahmen im Übrigen nicht: Ein Neubau wird schon geplant. Bis dahin aber muss die wichtige Verbindung aufrechterhalten werden, deshalb werden eben jetzt die Stütz- und Klebearbeiten gemacht, erklärt Peter Schwarz. Ob die kleine Brücke dann wie zunächst geplant im Zuge des Neubaus der Pfaffendorfer Brücke erneuert wird oder doch sogar schon etwas früher, ist noch nicht abschließend geklärt.

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Mittwoch

4°C - 11°C
Donnerstag

3°C - 9°C
Freitag

2°C - 9°C
Samstag

0°C - 7°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf