40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Jungunternehmer bingt DSL nach Kattenes
  • Aus unserem Archiv
    Löf-Kattenes

    Jungunternehmer bingt DSL nach Kattenes

    Das Internet an der Untermosel soll schneller werden. Doch wie die DSL-Zukunft in Kattenes aussieht, ist unklar. Bislang war die 500-Einwohner-Ort ein weißer Fleck auf der digitalen Landkarte. Viele Bürger verdanken es einem jungen Unternehmer aus dem Mühltal, dass sie überhaupt im Internet surfen können.

    Die kleine Internetfirma Moselweit.de nutzt die Vorteile des Funktechnik und damit die Kapazitäten in den auf der anderen Moselseite gelegenen Gemeinden Oberfell und Alken. Bis Ende des Jahres will der Unternehmer sein Netz deutlich schneller machen.

    Mehr über das schnelle Netz für Kattenes lesen Sie auf "Wirtschaft lokal" in der Dienstagsausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung.

    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Montag

    2°C - 5°C
    Dienstag

    4°C - 5°C
    Mittwoch

    6°C - 6°C
    Donnerstag

    5°C - 9°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige