40.000

KoblenzGermany’s Next Topmodel: Jetzt gibt's neue Frisuren

Es gibt kein größeres Drama im deutschen Fernsehen. Ganz bestimmt. Wenn der Neue-Frisuren-Tag bei „Germany's Next Topmodel“ ausgerufen wird, dann versammelt sich die millionengroße Fangemeinde der „Meedchen“ (wie Heidi Klum ihre Kandidatinnen nennt) vor dem Fernseher, um dem Leiden zuzusehen, das ihnen da entgegenflimmert. Nein, die jungen Damen müssen keine ekligen Dinge essen oder sich ihren Urängsten in dunklen Höhlen stellen. Sie müssen zum Friseur.

Das Schlimme an der Sache: Keine Kandidatin weiß, was der Friseur mit ihr anstellen wird. Wird er die mühsam gewachsenen langen Haare mit einem brutalen Scherenschnitt in eine Kurzhaarfrisur verwandeln? ...

Lesezeit für diesen Artikel (477 Wörter): 2 Minuten, 04 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Freitag

-3°C - 2°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf