40.000

KoblenzFür Allergiker, Vegetarier und Veganer: Koblenzer Köche brutzeln, wie es den Gästen passt

Katharina Demleitner

Wer bestimmte Nahrungsmittel nicht verträgt, auf Fleisch verzichtet oder sich vegan ernährt, muss in Koblenz auf einen entspannten Restaurantbesuch nicht verzichten. Die vorgeschriebene Kennzeichnung von Allergenen auf Speise- und Getränkekarten erleichtert ja die Auswahl kulinarischer Genüsse außer Haus. Die RZ hat nachgefragt, welche Rolle Allergien und Unverträglichkeiten in der Ausbildung im Gastgewerbe spielen und wie Küchenchefs auf Gäste reagieren, die nicht alles essen können oder wollen.

Tofu statt Fleisch, Obst statt Kokosmilch - im thailändischen Restaurant Tamrap Thai sind Alternativen zu den Gerichten auf der Speisekarte kein Problem. „Da erst im Wok alle Zutaten für die ...

Lesezeit für diesen Artikel (512 Wörter): 2 Minuten, 13 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Donnerstag

-1°C - 3°C
Freitag

-2°C - 2°C
Samstag

-2°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf