40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Flüchtlingsheim: Griff an den Penis endet in Blutbad
  • Bassenheim/KoblenzFlüchtlingsheim: Griff an den Penis endet in Blutbad

    Er will einen Kuss, greift seinem Landsmann (31) an den Penis und sticht mit einem Küchenmesser auf ihn ein: Ein betrunkener Iraner (42) verübte im Mai im Flüchtlingsheim Bassenheim ein Blutbad. Jetzt hat ihn das Landgericht Koblenz wegen versuchten Totschlags zu sechseinhalb Jahren Haft verurteilt. Sein Opfer verlor sehr viel Blut, trug fünf Stichwunden an den Armen und eine am Oberschenkel davon. Ein Syrer (27) beobachtete die Tat und beschrieb den Messerstecher später so: „Er war brutal und unkontrolliert. Ich hatte eine Riesenangst!“

    Das Flüchtlingsheim im Gewerbegebiet in Bassenheim wurde im Frühjahr 2016 eröffnet – ein Jahr später betrank sich der Iraner und verübte mit 1,3 Promille die Messerattacke. Im Prozess weinte er ...

    Lesezeit für diesen Artikel (430 Wörter): 1 Minute, 52 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Montag

    10°C - 14°C
    Dienstag

    13°C - 16°C
    Mittwoch

    12°C - 20°C
    Donnerstag

    12°C - 19°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige