40.000

KoblenzDas Kleiderlädchen in der Ellingshohl: Wo Überflüssiges noch viele Abnehmer findet

Katharina Demleitner

Seit gut zwei Jahren gibt es unterhalb der Hoffnungskirche auf der Pfaffendorfer Höhe ein kleines Kleiderlädchen. Angeboten werden vor allem gebrauchte Kleidung und Schuhe, aber auch Wäsche, Haushaltsartikel oder Spielsachen. Die RZ hat sich in dem von Ehrenamtlern geführten Lädchen umgesehen, das im November 2016 vom Evangelischen Gemeindeverband Koblenz in der Ellingshohl eröffnet wurde.

Bei vier Kindern besteht bei Vater Ammar Alzerer immer Bedarf, er ist auf der Suche nach Kleidung und Schuhen für seinen Nachwuchs. „Vor allem Sportschuhe und -kleidung brauchen wir oft, ...
Lesezeit für diesen Artikel (530 Wörter): 2 Minuten, 18 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Wetter
Montag

4°C - 14°C
Dienstag

3°C - 10°C
Mittwoch

5°C - 11°C
Donnerstag

5°C - 12°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf