40.000

KoblenzBus gerammt: Fußgängerin verliert Zahn

Soll man da von Glück oder von Unglück sprechen? Recht glimpflich ging für eine 22-jährige Koblenzerin jedenfalls der Zusammenstoß mit einem fahrenden Bus aus. Die junge Frau zog sich diverse Prellungen zu und verlor einen Zahn. In der Hohenfelder Straße hatte sie offenbar einen in den Busbahnhof Löhr-Center einfahrenden Bus übersehen und war von diesem zu Boden geschleudert worden. Vorsichtshalber wurde die 22-Jährige zur Untersuchung in ein Krankenhaus gebracht, konnte jedoch zeitnah wieder entlassen werden. Mitfühlend, aber sicherlich auch etwas erleichtert meldete der Polizeibericht: Die Verletzungen sind sicherlich sehr schmerzhaft, aber wohl nur von vorübergehender Dauer.

Koblenz - Soll man da von Glück oder von Unglück sprechen? Recht glimpflich ging für eine 22-jährige Koblenzerin jedenfalls der Zusammenstoß mit einem fahrenden Bus aus. Die junge Frau zog ...

Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz & Region
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski Nina Borowski (nbo)
Online regional

E-Mail
epaper-startseite
Wetter
Montag

-6°C - 1°C
Dienstag

-3°C - 2°C
Mittwoch

-3°C - 1°C
Donnerstag

-4°C - 1°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf