40.000
Aus unserem Archiv
Koblenz

Bervid Flöngner als dritter OB-Kandidat? Fotomontage sorgt für Schmunzler im Wahlkampf

Auf den letzten Metern des OB-Wahlkampfes in Koblenz sorgt noch einmal ein „neuer“ Kandidat für Irritation und manchen Schmunzler: An zig Laternenpfählen in der Stadt sowie in Netzwerken im Internet taucht plötzlich ein Bild von „Bervid Flöngner“ auf.

Plakate von Bervid Flögner sorgen im Wahlkampf-Endspurt für Schmunzler.
Plakate von Bervid Flögner sorgen im Wahlkampf-Endspurt für Schmunzler.
Foto: Sascha Ditscher

Optisch eine digital erstellte Kreuzung aus den realen Kandidaten Bert Flöck und David Langner, die am Sonntag jeweils auf die meisten Stimmen der wahlberechtigten Koblenzer hoffen. Neben Plakaten taucht Flöngner auch bei Facebook mit einer eigenen Seite auf.

Wer hinter diesem virtuellen „Kompromisskandidaten“ steckt, ist nicht richtig klar. Doch der Koblenzer Zweig der Satirepartei Die Partei dürfte nicht ganz unbeteiligt sein, wie ein Post auf ihrer Facebook-Seite vermuten lässt.

Am Sonntag können die Koblenzer jedenfalls von 8 bis 18 Uhr im Wahllokal abstimmen – wer keine Wahlbenachrichtigung mehr hat, dem genügt auch ein Ausweis. Die RZ informiert am Sonntag ab 18 Uhr in einem Wahlticker unter www.ku.rz.de/stichwahlko über den Ausgang.

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Samstag

18°C - 27°C
Sonntag

17°C - 28°C
Montag

17°C - 30°C
Dienstag

19°C - 32°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf