40.000
Aus unserem Archiv
Bassenheim

Auf ehemaliger Bahnstrecke radeln?

Die Diskussionen laufen seit vielen Jahren, nun nimmt die Sache fahrt auf: Nach dem Willen der beiden Verbandsgemeinden Weißenthurm und Maifeld soll auf der stillgelegten Bahnstrecke von Ochtendung nach Bassenheim ein Fahrradweg entstehen – dann könnte der Maifeld-Radweg bis dorthin fortgeführt werden.

Bassenheim – Die Diskussionen laufen seit vielen Jahren, nun nimmt die Sache Fahrt auf: Nach dem Willen der beiden Verbandsgemeinden Weißenthurm und Maifeld soll auf der stillgelegten Bahnstrecke von Ochtendung nach Bassenheim ein Fahrradweg entstehen – dann könnte der Maifeld-Radweg bis dorthin fortgeführt werden.

„Der Rat hat in seiner nicht öffentlichen Sitzung beschlossen, die Gespräche mit der Bahn aufzunehmen“, erklärt Maximilian Mumm, Bürgermeister der Verbandsgemeinde ) Maifeld, auf Nachfrage der RZ. Wenn es optimal verlaufe, könnte der Rad- und Wanderweg bis Ende 2011 fertig sein.

Mehr zum geplanten Radweg lesen Sie in der Wochenendausgabe der Koblenzer Rhein-Zeitung.

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
x
 
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Dienstag

16°C - 25°C
Mittwoch

17°C - 29°C
Donnerstag

10°C - 22°C
Freitag

9°C - 18°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf