40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RZ Koblenz
  • » Altlöhrtor: Heiße Phase steht bevor
  • Aus unserem Archiv
    Koblenz

    Altlöhrtor: Heiße Phase steht bevor

    Am Altlöhrtor kann grundsätzlich gebaut werden. Die Verhandlungen mit den Anliegern sind auf einem guten Weg, und auch aus planungsrechtlicher Sicht dürfte alles klar sein. Bereits zur Eröffnung des Einkaufszentrums im Forum Mittelrhein wird der Verkehr in diesem Bereich der Altstadt neu geführt. Allerdings wird es nun doch eine Übergangslösung geben.

    Im Bereich hinter dem Parkhaus Altlöhrtor stehen gravierende Änderungen bevor. Dort, wo sich aktuell noch ein Privatparkplatz befindet, soll noch in diesem Jahr eine Trasse entstehen, über die der Verkehr auf die Viktoriastraße abfließen kann.
    Im Bereich hinter dem Parkhaus Altlöhrtor stehen gravierende Änderungen bevor. Dort, wo sich aktuell noch ein Privatparkplatz befindet, soll noch in diesem Jahr eine Trasse entstehen, über die der Verkehr auf die Viktoriastraße abfließen kann.
    Foto: Kallenbach

    Koblenz - Am Altlöhrtor kann grundsätzlich gebaut werden. Die Verhandlungen mit den Anliegern sind auf einem guten Weg, und auch aus planungsrechtlicher Sicht dürfte alles klar sein. Bereits zur Eröffnung des Einkaufszentrums im Forum Mittelrhein wird der Verkehr in diesem Bereich der Altstadt neu geführt. Allerdings wird es nun doch eine Übergangslösung geben. Die Zufahrt zum Parkhaus erfolgt vorerst weiter wie gewohnt, während der abfließende Verkehr über die Baulücke Viktoriastraße 22 geleitet wird.

    Das Sanierungsgebiet Zentralplatz, zu dem auch der Bereich zwischen Viktoriastraße, Schlossstraße und Löhrstraße gehört, war auch Thema in der jüngsten Ratsitzung. Eine große Mehrheit machte gegen die Stimmen der BIZ-Fraktion und einiger Bündnisgrünen den Weg für die erforderlichen Bebauungsplanänderungen frei. Im nicht öffentlichen Teil ging es dann noch um die letzten offenen Fragen des Grunderwerbs im Bereich der künftigen Erschließungsstraße, die in die Viktoriastraße münden wird.

    Auch wenn das "neue" Altlöhrtor und der neue "Torbau" an der Viktoriastraße erst im Laufe des Jahres vollendet werden, soll es bereits in diesem Herbst deutliche Verbesserungen für Fußgänger geben. So sollen für sie die Wege im Bereich der jetzigen Trasse deutlich breiter werden. Denn: Nicht nur die Verwaltung hat ein Interesse daran, dass die neue Fußgängerachse vom Zentralplatz zum Forum so schnell wie möglich funktioniert. Auch in der "neuen Mitte" gibt es große Fortschritte.

    Wie Projektleiter Jürgen Czielinski im Rat ausführte, werden mit der Fertigstellung des Einkaufszentrums auch weite Teile des Zentralplatzes begehbar sein. Und obwohl der Kulturbau erst im Frühjahr 2013 fertig wird, denkt man bereits über eine Erweiterung des Weihnachtsmarktes nach. Der soll - anders als von den freien Wählern befürchtet - seine bisherigen Dimensionen in der Altstadt behalten, aber über den "neuen" Zentralplatz weitergeführt werden. Bis es jedoch so weit ist, werden die Koblenzer noch auf die Probe gestellt, weil wegen der erforderlichen Sanierung der umliegenden Straßen großflächige Sperrungen erforderlich sind.

    Besonders stark betroffen wird der Kreuzungsbereich Görgenstraße/Clemensstraße und Pfuhlgasse sein. Dort werden wohl noch im Juni die Bauarbeiten beginnen. Ein Trost für die Anlieger: Bereits zu "Rhein in Flammen" soll das meiste geschafft sein, denn es wird an sechs Tagen pro Woche im Zweischichtbetrieb gearbeitet. Jürgen Czielinski kündigte in der Sitzung an, dass es zum Thema eine eigene Bürgerversammlung geben wird. Dabei soll gründlich über die genaue Terminierung und weitere Details informiert werden.

    Von unserem Redakteur Reinhard Kallenbach

    Koblenz: Fußgängerzone Altlöhrtor wird erst 2015 fertigBIZ kritisiert Baumaßnahmen am AltlöhrtorAltlöhrtor: Breiter Gehweg für erhoffte Besucherströme
    Koblenz
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional
    Nina Borowski

    Nina Borowski

    Regio-CvD Online

     

    Mail

    epaper-startseite
    Wetter
    Donnerstag

    10°C - 16°C
    Freitag

    7°C - 14°C
    Samstag

    3°C - 9°C
    Sonntag

    3°C - 6°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Bildergalerie: Fotos unserer Leser
    Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

    Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

    Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
    Koblenzer Stadt-Geschichten

    Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf

    Anzeige