40.000

KoblenzAdieu, Miljöö: Koblenzer Kult-Café ist jetzt Geschichte

Doris Schneider

Am Donnerstagmorgen um halb 8 hat Nicole König den ersten Sekt getrunken – und bei dem einen ist es nicht geblieben. Aber es kam auch jede Menge Kaffee dazu, denn es gab an diesem Tag eine Menge zu tun. Viele, viele Hände mussten geschüttelt, unzählige Male „Danke“ gesagt werden, wenn Gäste „Alles Gute“ gewünscht hatten. Um 18 Uhr dann soll die Cafétür zum letzten Mal abgeschlossen werden, sagt sie morgens bei Sekt und Kaffee im Gespräch mit der RZ. Das Café ist voll, jeder Platz besetzt. Viele kommen, um Abschied zu nehmen: Adieu, Miljöö.

Für Nicole König (45) und Claudia Lehnen (50), die das Café in der Altstadt in den vergangenen 20 Jahren geführt haben, ist es ein emotionaler Abschied. Ein sehr emotionaler. Und ...

Lesezeit für diesen Artikel (608 Wörter): 2 Minuten, 38 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Koblenz
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Anzeige
Online regional
Nina Borowski

Nina Borowski

Regio-CvD Online

 

Mail

epaper-startseite
Wetter
Freitag

-3°C - 2°C
Samstag

-1°C - 1°C
Sonntag

2°C - 4°C
Montag

3°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Bildergalerie: Fotos unserer Leser
Kaiser Wilhelm und Seilbahngondel bei Sonnenuntergang. Die Aufnahme machte Thorsten Kolb aus Zirl im Spätsommer bei Sonnenuntergang an der B42 in Ehrenbreitstein.

Mit der Kamera an Rhein und Mosel unterwegs: Hier zeigen wir die schönsten Fotos unserer Leser. Zusenden per E-Mail.

Serie: Koblenzer Stadtgeschichte
Koblenzer Stadt-Geschichten

Redakteur Reinhard Kallenbach greift historische Begebenheiten der Stadt auf