40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Raubüberfall in Kastellaun: Polizei sucht Zeugen
  • Aus unserem Archiv
    Kastellaun

    Raubüberfall in Kastellaun: Polizei sucht Zeugen

    Ein junger Mann wurde am Donnerstag gegen 18.40 Uhr mit einem Messer bedroht und um 60 Euro beraubt. Nun bittet die Polizei Simmern um Hinweise aus der Bevölkerung, die zu den Tätern führen könnten.

    Polizei Blaulicht
    Schwer verletzt wurde ein 24-Jähriger aus dem Kreis Cochem-Zell.
    Foto: P. Pleul/Archiv – dpa

    Die Tat ereignete sich an den Glascontainern auf dem Oberdeck der Parkplätze Altstadtpassage. Die beiden männlichen Täter kamen aus Richtung des Rathauses und flüchteten anschließend wieder in diese Richtung.

    Ein Täter wird wie folgt beschrieben: 30 bis 40 Jahre alt, 175 bis 180 cm groß. Er sprach mit russischem Akzent und war mit einer Jogginghose in schwarzer Farbe und einem schwarz-weißen Kapuzenpulli bekleidet .

    Der zweite Täter ist vermutlich ebenfalls 30 bis 40 Jahre alt und circa 190 cm groß. Er hat eine Glatze und war mit einer schwarz-weißen Jogginghose mit der Aufschrift "Adidas" und einer schwarzen Jacke bekleidet.

    Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei Simmern unter Telefon 06761/9210 entgegen.

    ces

    Boppard Simmern
    Meistgelesene Artikel
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Freitag

    -1°C - 2°C
    Samstag

    -1°C - 1°C
    Sonntag

    -1°C - 1°C
    Montag

    1°C - 3°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige