40.000
Aus unserem Archiv
Mittelrhein

Köstliche Liaison zwischen Kultur und Kulinarik

Bei 27 Veranstaltungen zeigen elf Top-Winzer und 13 Spitzenköche der Mittelrhein-Momente im kommenden Jahr ihre Leistungsfähigkeit.

Die Gastgeber der Mittelrhein-Momente präsentieren das neue Veranstaltungsprogramm. Gemütlichkeit an besonderen Orten, leckere Speisen und elegante Weine, verbunden mit unterschiedlichen Unterhaltungsprogrammen, sind die Garanten für die Mittelrhein-Momente 2018.
Die Gastgeber der Mittelrhein-Momente präsentieren das neue Veranstaltungsprogramm. Gemütlichkeit an besonderen Orten, leckere Speisen und elegante Weine, verbunden mit unterschiedlichen Unterhaltungsprogrammen, sind die Garanten für die Mittelrhein-Momente 2018.
Foto: Suzanne Breitbach

Das neue Jahresprogramm ist druckfrisch erschienen und ist bei den Mitgliedsbetrieben erhältlich oder im Internet unter www.mittelrhein-momente.de verfügbar.

Wein, Kulinarik und Kultur stehen dabei im Vordergrund. Zwischen Rüdesheim und Mülheim-Kärlich erwartet die Gäste ein abwechslungsreiches kulturelles Programm. Von der Weinprobe, über kulinarische Führungen bis zur unterhaltsamen Küchenparty, die teilnehmenden Betriebe zaubern jedes Jahr mit Herzblut neue Menüs mit begleitenden Weinen und laden dazu unterschiedliche Unterhaltungskünstler ein.

Die jährliche Gemeinschaftsveranstaltung findet zum zweiten Mal nicht im Frühling statt. Stattdessen geht es für die Küchenbrigaden und Winzer mit ihren Gästen an Bord der Motorschiffes „MS Rhein-Energie“.

Leinen los heißt es am Freitag, 6. Juli, um 18.30 Uhr, ab Landebrücke 4 in Koblenz. An Bord des Eventschiffes der Köln-Düsseldorfer können die Genießer nicht nur die Facetten des Welterbes im Glas und auf dem Teller verkosten. Sie tauchen während der Schifffahrt zwischen Koblenz und dem Loreleyfelsen auch in die atemberaubende Kulturlandschaft des Mittelrheins ein.

„Nach der Begeisterung der Gäste im vergangenen Jahr wollen wir das schwimmende Highlight erneut anbieten“, sagt Hiltrud Specht, Geschäftsführerin der Mittelrhein Weinwerbung. Auf Anfrage können Shuttle-Busse rechtsrheinisch ab Rüdesheim oder Bonn-Beuel oder linksrheinisch zwischen Remagen und Bingen eingesetzt werden. Gegen Mitternacht legt das Schiff nach der Gemeinschaftsveranstaltung in Koblenz wieder an, von hier treten die Gäste ihre Heimreise an.

In kleinerer Formation bieten Winzer und Gastronomiebetriebe das Frühlingserwachen auf Schloss Rheinfels in St. Goar an. Anknüpfend an die früheren Auftaktveranstaltungen der Mittelrhein-Momente wird der feste Termin im Kalender weiterleben. In gewohnter Manier findet das Frühlingsfest mit den Kollegen aus Küche und Keller am Freitag, 25. März, 19 Uhr, auf Schloss Rheinfels statt. Gäste schauen beim Rundgang durch die Küchen und verschiedenen Restaurants den Gastronomen über die Schultern, plaudern mit dem Winzer über den aktuellen Jahrgang und genießen die zahlreichen Räumlichkeiten mit einem atemberaubenden Blick ins Rheintal. Gute Unterhaltung bei angenehmer Musik gehört ebenfalls dazu.

Aus dem Programmheft verabschiedet hat sich die Oldtimerbustour durchs Welterbetal. Neuer Gastgeber der Mittelrhein-Momente-Veranstaltungsreihe ist Schillers Restaurant aus Koblenz. Melanie Stein und Mike Schiller sind die neuen Gastgeber, die saisonal Köstliches aus feinen Zutaten kreieren, punktgenau zubereiten und liebevoll das erste Mittelrhein-Momente-Menü arrangieren. Am Freitag, 16. März, ab 19 Uhr, in der Mayener Straße 126, in Koblenz ist es soweit.

Wer mehr über die neuen Gastgeber am Mittelrhein wissen möchte, sollte vorab einen Blick auf deren Homepage werfen unter www.hotel-stein.de.

Ein Weihnachtsgeschenk, das immer ankommt, sind die Gutscheine der Mittelrhein Momente. Man wählt den Wert des Gutscheins, und der Beschenkte hat die freie Auswahl für seine Lieblingsveranstaltung. Die Gutscheine sind erhältlich bei der Mittelrhein-Wein, Telefon 06741/7712 (Montag, Mittwoch, Donnerstag von 8 bis 12 Uhr) oder auch per E-Mail an info@mittelrhein-wein.com.

Viele Veranstaltungen können exklusiv für Familienfeiern, Betriebsausflüge oder Gruppen gebucht werden. Die Betriebe unterbreiten hierzu individuelle Angebote.

Wer die Mittelrhein-Momente in vollen Zügen genießen und sich um die anschließende Heimfahrt keine Gedanken machen möchte, die Hoteliers bieten attraktive Übernachtungspauschalen in Kombination mit einer Veranstaltung an.

Von unserer Reporterin Suzanne Breitbach

Boppard Simmern
Meistgelesene Artikel
Online regional

Bettina TollkampBettina Tollkamp
Chefin v. Dienst
E-Mail

Anzeige
epaper-startseite
Regionalwetter
Mittwoch

-5°C - 2°C
Donnerstag

-7°C - 0°C
Freitag

-7°C - 0°C
Samstag

-9°C - 0°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
Jahresrückblick 2016 der RHZ
Anzeige