40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Geocaching-Ereignis: Termin 2018 ist schon in aller Munde
  • Aus unserem Archiv

    Idar-ObersteinGeocaching-Ereignis: Termin 2018 ist schon in aller Munde

    Fast genau ein Jahr vor dem großen Geocaching-Ereignis „Stashes 'n' Stones“ im Mai 2018 in der Messe traf sich auf dem Schloss Oberstein ein kleiner Teil der Geocaching-Gemeinde der Region, um live dabei zu sein, als die Veranstaltung bei der Geocaching-Zentrale in Seattle online ging und damit auf der wichtigsten Internetseite für Geocacher auf der ganzen Welt sichtbar wurde.

    Messechef Kai-Uwe Hille (vorne links) und die Geocacher aus der Region trafen sich auf Schloss Oberstein: Ab sofort können sich Interessierte für das Geocaching-Ereignis im Mai 2018 online anmelden.  Foto: Hosser
    Messechef Kai-Uwe Hille (vorne links) und die Geocacher aus der Region trafen sich auf Schloss Oberstein: Ab sofort können sich Interessierte für das Geocaching-Ereignis im Mai 2018 online anmelden.
    Foto: Hosser

    Seit diesem Moment können die unter www.geocaching.com registrierten Geocacher ihre Zusage für das Ereignis in Idar-Oberstein abgeben. Um den offiziellen Mega-Status für „Stashes 'n' Stones“ zu erhalten, benötigen die Veranstalter, die Messe Idar-Oberstein mit dem zehnköpfigen Orga-Team, 500 Zusagen.

    48 Stunden nach dem Startschuss stand der Zähler schon bei fast 300: ein Beweis dafür, dass das Vorhaben in der Szene schon in aller Munde ist. Wer registrierter Geocacher ist, kann seine Zusage (als „Will Attend“ bezeichnet) unter coord.info/ GC6MEGA abgeben und dort auch den Zähler mitverfolgen. Der Vorverkauf der Tickets soll im Herbst starten.

    Bis dahin sind nach wie vor auch alle an diesem spannenden, naturverbundenen Hobby Interessierte eingeladen, sich zu melden, um vielleicht mit einem Workshop den Einstieg zum Geocaching zu finden, der weder kompliziert noch mit hohen Kosten verbunden ist, da mittlerweile fast jedes Smartphone als GPS-Gerät nutzbar ist.

    Unterdessen schreiten die Planungen für das Spektakel vom 11. bis 13. Mai 2018 voran, wie man der schick gestalteten und sehr informativen Internetseite entnehmen kann. Tausende Gäste werden erwartet. Eine Sonder-Buslinie vom Eventgelände zu den Sehenswürdigkeiten soll dann eingerichtet werden, das Catering soll vielfältig sein und regionalen Charakter haben. Führungen in Bergwerken, Schleifereien und Museen werden organisiert, ermäßigter Eintritt zu ausgewählten Sehenswürdigkeiten soll gewährt werden.

    Ein großer Edelsteinmarkt gehört ebenfalls zum Rahmenprogramm wie eine Geocaching-Händlermeile und Angebote, die kleine Gäste ansprechen.

    Zahlreiche Cachemöglichkeiten, auch im direkten Umfeld des Eventgeländes werden eingerichtet. Ein bisschen Sport gehört dazu: Ein Fahrradtrail direkt ab dem Messegelände lockt die Biker. Ein besonderer Service: Es soll im kommenden Jahr eine Cacheserie für körperlich beeinträchtigte Teilnehmer geben.

    Aktuelle Informationen finden Interessierte im Internet unter  www.stashesnstones.de

    Von unserer Redakteurin Vera Müller

    Boppard Simmern
    Meistgelesene Artikel
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    9°C - 17°C
    Mittwoch

    10°C - 17°C
    Donnerstag

    11°C - 17°C
    Freitag

    11°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige