40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Feuerwehr kämpft gegen die Flammen
  • Aus unserem Archiv
    Simmern

    Feuerwehr kämpft gegen die Flammen

    Ein Lagerhaus auf dem Bahnhofsgelände in Simmern ist in der Nacht zum Dienstag völlig ausgebrannt. Die Brandursache ist noch unklar.

    Zwar traf die Feuerwehr Simmern mit 18 Einsatzkräften zeitnah am Ort des Geschehens unweit der Rottmannstraße ein, doch das Gebäude stand bereits komplett in Flammen. Die Schadenshöhe ist laut Polizei noch unbekannt.

    Boppard Simmern
    Meistgelesene Artikel
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Dienstag

    9°C - 20°C
    Mittwoch

    9°C - 18°C
    Donnerstag

    10°C - 17°C
    Freitag

    8°C - 13°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige