40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Ein Raum für Begegnungen und Gespräche
  • Aus unserem Archiv
    Boppard

    Ein Raum für Begegnungen und Gespräche

    Tür auf für die neue Cafeteria im Gemeinschaftsklinikum Mittelrhein am Standort in Boppard.

    Ob warmes Mittagessen, belegte Brötchen und eine Tasse Kaffee, ein Stück Kuchen oder ein bunter Salatteller, das Angebot der neuen Cafeteria ist groß. Es freuen sich (von links): Jörg Geenen (kaufmännischer Direktor), Markus Solbach (Leiter Speisenversorgung), Marica Schulz, Petra Stöhr, Jürgen Stöhr, Rainer Salzig und Notarzt Dr. Frank Knitz. 
    Ob warmes Mittagessen, belegte Brötchen und eine Tasse Kaffee, ein Stück Kuchen oder ein bunter Salatteller, das Angebot der neuen Cafeteria ist groß. Es freuen sich (von links): Jörg Geenen (kaufmännischer Direktor), Markus Solbach (Leiter Speisenversorgung), Marica Schulz, Petra Stöhr, Jürgen Stöhr, Rainer Salzig und Notarzt Dr. Frank Knitz. 
    Foto: Suzanne Breitbach

    Ärzte, Pflegepersonal, Ordensschwestern, Geschäftsleitung und der Personalrat waren am Mittwochnachmittag gekommen, um an der offiziellen Einweihung teilzunehmen.

    Vor der Eröffnung nutzte Dechant Hermann-Josef Ludwig die Gelegenheit, um die neue Gaststätte zu segnen. „Die Mitarbeiter, die hier arbeiten, sollen unter den Schutz Gottes gestellt werden. Hier werden Gespräche stattfinden, hier ist Begegnung mit aufgeschlossenen und hilfsbereiten Herzen möglich, unweit des neuen Kolumbariums in der Karmeliterkirche. Ich kann mir vorstellen, dass hier Trauernde nach der Bestattung ihrer Angehörigen im Kolumbarium einkehren zum Trauercafé. Es sind ja nur wenige Meter“, sagte Ludwig nach dem gemeinsamen Gebet.

    „Ein echter Gewinn für unsere Mitarbeiter, Patienten, Angehörige und Besucher. Es ist gelungen“, sagte der kaufmännische Direktor Jörg Geenen. Gleichzeitig dankte er den Stiftungen Hospital zum Heiligen Geist, die 73.000 Euro für die komplette Ausstattung der Küche, für Kühltechnik und vieles mehr bereitgestellt haben. „Petra Stöhr und Marica Schulz haben mit viel Engagement die wohnliche Gestaltung der neuen Räumlichkeiten übernommen“, hob Geenen außerdem hervor.

    Rainer Salzig, Vorsitzender der Stiftungen Hospital zum Heiligen Geist, berichtete von der langen Geschichte der neuen Cafeteria, die endlich ein Ende gefunden hat. Beharren und Ausdauer, Geduld und Zeit sind die Schlagwörter aus Sicht von Salzig, die notwendig waren, um der neuen Cafeteria Leben einzuhauchen.

    „Als Raum der Begegnung und Kommunikation soll die neue Cafeteria im angenehmen Ambiente allen, die hier arbeiten, in der Pause dienen und zur Gesundung der Patienten beitragen“, machte Salzig deutlich, warum sich die Stiftungen Hospital zum Heiligen Geist an der Finanzierung der Cafeteria beteiligten. Er lobte die gute Kommunikation am Krankenhausstandort Boppard und berichtete über kleine Dienstwege und gute Gespräche, die letztendlich für die Umsetzung notwendig waren. Markus Solbach, Leiter der Speisenversorgung, erläuterte das Angebot. Nicht nur Mitarbeitern, Patienten und den Angehörigen steht die Cafeteria offen. Jeder ist dort willkommen. „Die Cafeteria bietet Platz für 50 bis 60 Personen. Hier können kleine Feierlichkeiten oder Versammlungen stattfinden.“

    Ab 8 Uhr gibt es belegte Brötchen oder ein Frühstücksbüfett. Drei verschiedene Menüs werden zur Mittagszeit angeboten: Ein Schöpfgericht, ein normales Menü und ein vegetarisches Mittagessen. Nachmittags wird es neben Kaffee und Kuchen, Pizza, ein Müsli zum Mitnehmen oder ein Smoothie sein, die das Angebot ergänzen, wie Petra Stöhr den Anwesenden erklärte. Das Cafeteriateam besteht aus Petra Stöhr und der langjährigen Mitarbeiterin Marica Schulz. „Wir starten jetzt und werden uns an den Gästewünschen orientieren“, sagte Stöhr mit Blick auf das Speisenangebot und die Öffnungszeiten.

    Öffnungszeiten: Montag bis Freitag 8 bis 18 Uhr, am Wochenende und an Feiertagen 14 bis 17 Uhr mit einem reduzierten Angebot.

    Von unserer Reporterin Suzanne Breitbach

    Boppard Simmern
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Samstag

    -1°C - 1°C
    Sonntag

    -1°C - 1°C
    Montag

    0°C - 3°C
    Dienstag

    0°C - 2°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige