40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Dachstuhl in Waldsiedlung gerät in Brand
  • Aus unserem Archiv
    Rheinböllen

    Dachstuhl in Waldsiedlung gerät in Brand

    Ein Dachstuhl eines Wohnhauses in der Waldsiedlung Rheinböllen fing am Mittwochnachmittag Feuer. Nachdem die Einsatzkräfte den Brand gelöscht hatten, untersuchten Wehrleute mit Atemschutzmasken das Innere des Gebäudes. Eine weitere Einsatzkraft entfernte die Abdeckung des Firsts um weitere Brandstellen auszuschließen.

    Im Inneren des Wohnhauses in der Waldsiedlung Rheinböllen geriet der Dachstuhl in Brand.
    Im Inneren des Wohnhauses in der Waldsiedlung Rheinböllen geriet der Dachstuhl in Brand.

    Auch mussten Dachverkleidungen, Decken und Zwischendecken im Inneren des Gebäudes teilweise entfernt werden, um die Dachdämmung nach Brandherden abzusuchen. Im Einsatz waren die Wehren Rheinböllen, Argenthal, Ellern, Mörschbach und Kisselbach mit insgesamt 33 Einsatzkräften. Die Ursache des Brands ist noch unklar, die Bewohnerin des Hauses wurde glücklicherweise nicht verletzt. ces

    Boppard Simmern
    Meistgelesene Artikel
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Sonntag

    1°C - 4°C
    Montag

    4°C - 4°C
    Dienstag

    5°C - 7°C
    Mittwoch

    4°C - 8°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige