40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » Autobahnpolizei kontrolliert den Fernreiseverkehr
  • Aus unserem Archiv

    HunsrückAutobahnpolizei kontrolliert den Fernreiseverkehr

    Auf dem A 61-Parkplatz Hundsheide zwischen Laudert und Rheinböllen in Fahrtrichtung Süden kontrollierte die Autobahnpolizei am gestrigen Nachmittag den Fernreiseverkehr.

    Foto: Werner Dupuis

    Im Einsatz waren zehn Beamte der Polizeiautobahnstation, die von Beamten der Bereitschaftspolizei unterstützt wurden. Ein Schwerpunkt war die Überprüfung von Wohnwagengespannen und Reisemobilen.

    Mit mobilen Waagen wurde das Gewicht der Fahrzeuge ermittelt. Gravierendes Übergewicht, das die Verkehrssicherheit erheblich beeinträchtigen und die Bremswege verlängern könnte, wurde nicht festgestellt. Genau unter die Lupe genommen wurden auch die Einbauten in den Wohnmobilen sowie die sachgemäße Verstauung der Zuladung, des Proviants und des persönlichen Gepäcks. Ein weiterer Augenmerk wurde auf den allgemeinen technischen Zustand der Fahrzeuge gelegt. Die Ausstattung mit Warnwesten, Warndreiecken und Verbandskästen wurde ebenfalls überprüft. Einsatzleiter Julian Ansel zog am Ende der Aktion eine positive Bilanz. Gravierende Verstöße gegen die Vorschriften oder erhebliche technische Mängel wurden nicht festgestellt. Er betrachtet den Einsatz als einen Betrag zur Prävention. Es wurde auch Infomaterial zur Verkehrssicherheit, über die Bildung von Rettungsgassen oder die Diebstahlsicherung und allgemeine Gefahrenvorbeugung im Reiseverkehr verteilt. Die Autofahrer zeigten großes Verständnis für diese Sonderkontrolle der Polizei. wd

    Boppard Simmern
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Mittwoch

    7°C - 13°C
    Donnerstag

    8°C - 16°C
    Freitag

    10°C - 18°C
    Samstag

    10°C - 17°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige