40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » AfD-Chef wettert gegen Flüchtlinge: Junge macht Wahlkampf für Fischer
  • RheinböllenAfD-Chef wettert gegen Flüchtlinge: Junge macht Wahlkampf für Fischer

    Die Alternative für Deutschland (AfD) hielt ihre zentrale Wahlkampfveranstaltung im Rhein-Hunsrück-Kreis im Kulturhaus in Rheinböllen (KiR) ab. Rund 70 Zuhörer verfolgten die einstündige Rede des Landesvorsitzenden Uwe Junge. Auf der gegenüberliegenden Straßenseite vor dem KiR demonstrierten etwa 20 Personen gegen die AfD.

    30 Beamte der Polizei, unter ihnen auch Kräfte der Bereitschaftspolizei, waren vor Ort, um einen störungsfreien Ablauf der Wahlkampfveranstaltung sicherzustellen, die mit der Begrüßung des Kreisvorsitzenden Matthäus Kielkowski begann. Anwesend ...

    Lesezeit für diesen Artikel (313 Wörter): 1 Minute, 21 Sekunden
    Jetzt weiterlesen

    Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

     

    Alle Angebote im Überblick.

    Fragen? Wir helfen gerne weiter:
    Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

     

    Boppard Simmern
    Meistgelesene Artikel
    Anzeige
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Samstag

    9°C - 16°C
    Sonntag

    9°C - 18°C
    Montag

    9°C - 16°C
    Dienstag

    9°C - 16°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige