40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » Rhein-Hunsrück-Zeitung
  • » 600 Kisten Gerolsteiner auf die Straße gekippt
  • Aus unserem Archiv
    Liederbach

    600 Kisten Gerolsteiner auf die Straße gekippt

    Lkw-Fahrer verlor Kontrolle und Landung

    Ein Symphonie in Glas und Blau: 600 Kisten Sprudelwasser kippten vom Laster.
    Ein Symphonie in Glas und Blau: 600 Kisten Sprudelwasser kippten vom Laster.
    Foto: Thomas Torkler

    Ein kurzer Augenblick der Unachtsamkeit, und schon war´s passiert: Ein Getränketransporter mit mehr als 600 Kisten Gerolsteiner Sprudel an Bord verlor auf der B50 aus Richtung Flughafen Hahn kommend an der Abfahrt Liederbach die Kontrolle über sein Fahrzeug. Er hatte nur noch den Gedankenblitz, keinen Unfall auf der stark befahren Bundesstraße verursachen zu wollen und entschied sich geistesgegenwärtig, die Abfahrt vor der Baustelle, wo die B50 einspurig wird, anzusteuern. Dort donnerte er mit seinem Laster schnurgerade über Verkehrsinseln, wobei der erste teil seiner Ladung sich bereits selbstständig machte. Der Fahrer brachte seinen Laster im Straßengraben zum Stehen ohne umzukippen - und glücklicherweise ohne sich zu verletzen. Die Ladung lag quer über die Bundesstraßenzubringer verstreut. Die Polizei musste keine Straße sperren.

    Boppard Simmern
    Meistgelesene Artikel
    Online regional

    Bettina TollkampBettina Tollkamp
    Chefin v. Dienst
    E-Mail

    Anzeige
    epaper-startseite
    Regionalwetter
    Mittwoch

    10°C - 18°C
    Donnerstag

    10°C - 18°C
    Freitag

    9°C - 15°C
    Samstag

    8°C - 13°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    Jahresrückblick 2016 der RHZ
    Anzeige