40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Diez
  • » Zertifikat für Dörsdorfer Kindergarten
  • Aus unserem Archiv
    Dörsdorf

    Zertifikat für Dörsdorfer Kindergarten

    Seit Samstag haben sie es schriftlich: Das Team des Kindergartens Dörsdorf freut sich über das Qualitätssiegel „Bewegungskindergarten des Landes Rheinland-Pfalz“. Landrat Günter Kern überreichte das Zertifikat zusammen mit Annelie Fix, Vizepräsidentin des Turnverbandes Mittelrhein, an die Leiterin Monika Blauert und VG-Bürgermeister Harald Gemmer.

    Dörsdorf – Seit Samstag haben sie es schriftlich: Das Team des Kindergartens Dörsdorf freut sich über das Qualitätssiegel „Bewegungskindergarten des Landes Rheinland-Pfalz“.  Landrat Günter Kern überreichte das Zertifikat zusammen mit Annelie Fix, Vizepräsidentin des Turnverbandes Mittelrhein, an die Leiterin Monika Blauert und VG-Bürgermeister Harald Gemmer.

    Die Idee sei das eine, Einrichtungen zu finden, die sie umsetzen, das andere, hieß es. Fix, selbst Erzieherin, bestätigte, dass dafür sehr viel Fortbildung notwendig sei, das pädagogische Konzept umgeschrieben und Räume umgestaltet werden müssen. Blauert interessierte sich mit ihrem Team seit langer Zeit für das Thema gesunde Ernährung und Bewegung. Im Jahre 1998 installierte der Kindergarten eine „Bewegungsbaustelle“ in der Einrichtung. Mit dem Projekt „TigerKids – Kindergarten aktiv“ für mehr Bewegung und gesunde Ernährung ergänzte sie 2007 ihr Konzept. Verschiedene Fortbildungsveranstaltungen lenkten den Blick auf die Möglichkeit, das Qualitätssiegel „Bewegungskindergarten des Landes Rheinland-Pfalz“ zu erwerben. Nach einer intensiven Auseinandersetzung mit den Zulassungskriterien, einem Austausch mit dem Elternausschuss und der Zustimmung des Trägers beschloss das Team, den Antrag zur Vergabe des Qualitätssiegels beim Land zu stellen. Im Kindergarten Dörsdorf absolvierten Blauert und die Erzieherin Ines Petzold die Fortbildung im Institut für Lehrerfortbildung (ILF) in Kaiserslautern. ILF, Landessportbund und Ministerium sind Kooperationspartner der Aktion. Regelmäßig einmal in der Woche gibt es für jede Gruppe altersgetrennt eine Übungsstunde mit Anleitung. Gesunde Ernährung ergänzt die Bewegung. Zweimal im Jahr drei Wochen lang bedienen sich die Kinder an einem Frühstücksbüfett, welches unter einem bestimmten Projektthema steht wie zum Beispiel „Woher kommt das Brot oder die Milch“. Das Qualitätssiegel wird für die Dauer von vier Jahren verliehen und nach vorgegebenen Kriterien verlängert. Es kann aber auch wieder aberkannt werden. Mit der örtlichen Begehung durch Janka Heller vom Aktionsbündnis im September 2010 wurden die kindgerechte und bewegungsfreundliche Ausstattung sowie die Erfüllung der vom Aktionsbündnis Bewegungskindergarten Rheinland-Pfalz aufgestellten Kriterien geprüft und entschieden, dass die Einrichtung das Zertifikat verdient.

    Diez
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 0170/6137957

    Anzeige
    Regionalwetter
    Mittwoch

    3°C - 7°C
    Donnerstag

    3°C - 10°C
    Freitag

    0°C - 7°C
    Samstag

    -1°C - 5°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige