40.000
  • Startseite
  • » Region
  • » Aus den Lokalredaktionen
  • » RLZ Diez
  • » Windkraft: VG will Projekte auf Eis legen
  • Aus unserem Archiv
    Diez

    Windkraft: VG will Projekte auf Eis legen

    Der Flächennutzungplan soll eigentlich Klarheit bringen, wo Windkraftanlagen möglich und sinnvoll sind. In der VG Diez fehlt die Rahmenplanung noch. Jetzt scheint sie sich weiter zu verzögern.

    Das Foto von Rainer Weiss aus Eisighofen zeigt Windräder, die auf den Taunushöhen bei Laufenselden im Nebel versinken. Ein symbolträchtiges Bild für die Frage, wie es mit den geplanten Windparks rund um Diez weitergeht.
    Das Foto von Rainer Weiss aus Eisighofen zeigt Windräder, die auf den Taunushöhen bei Laufenselden im Nebel versinken. Ein symbolträchtiges Bild für die Frage, wie es mit den geplanten Windparks rund um Diez weitergeht.
    Foto: privat

    Von unserem Redaktionsleiter Hans Georg Egenolf

    Auf dem Steinkopf bei Altendiez und auf dem Höchst bei Holzappel und Horhausen sollen große Windparks entstehen. In Eppenrod ist geplant, die bestehenden Anlagen durch größere, deutlich leistungsfähigere zu ersetzen. Das ist alles schon lange bekannt. Nachdem die Pläne jetzt immer konkreter werden, regt sich deutlicher Widerstand. Die Verbandsgemeinde Diez zieht in einer Phase, in der die Diskussionen an Schärfe gewinnen, nun die Reißleine und will die laufenden Genehmigungsverfahren auf Eis legen lassen.

    "Die Verbandsgemeinde Diez hat bei der Kreisverwaltung Rhein-Lahn die Aussetzung aller Genehmigungsverfahren für Windenergieanlagen beantragt", erklärte Bürgermeister Michael Schnatz im Anschluss an die Verbandsgemeinderatssitzung am Donnerstagabend. Alles andere wäre aus seiner Sicht auch nicht zielführend. "Wenn wir mit der Zielstellung, die Windenergie zu steuern, ein Flächennutzungsplanverfahren betreiben, dann kann nur über ein Zurückstellen der Baugesuche, die in Bad Ems nach dem Bundesimmissionsschutzgesetz bearbeitet werden, ein Beschluss des Verbandsgemeinderates zur Planung auch tatsächlich greifen", machte Schnatz den Standpunkt der Verwaltung deutlich.

    Bis zu 190 Eingaben sind bei der Verbandsgemeinde Diez zur Änderung des Flächennutzungsplans eingegangen, der als Grundlage für den Bau von Windkraftanlagen dienen soll. Inwieweit neue Richtlinien und Ausschlusskriterien des Landes im Rahmen des Landesentwicklungsplans dabei eine Rolle spielen, ist noch unklar.

    Diez
    Meistgelesene Artikel
    Online regional
    Markus Eschenauer

    Regio-CvD Online

    Markus Eschenauer

    Mail | 02602/160 474

    Regio-Reporterin
    Sabrina Rödder

    Regio-Reporterin

    Sabrina Rödder

    Mail | 0170/6137957

    Anzeige
    Regionalwetter
    Sonntag

    3°C - 5°C
    Montag

    3°C - 6°C
    Dienstag

    4°C - 7°C
    Mittwoch

    5°C - 7°C
    News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
    wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
    epaper-startseite
    Anzeige