40.000

DiezUmbau: Bürgerbüro in Diez wirkt diskreter und funktional

Zeit- und Kostenrahmen eingehalten, Technik und Effizienz aktuellen Anforderungen angepasst, das Ambiente modernisiert: Unter besten Voraussetzungen übergab Michael Schnatz in Diez das Bürgerbüro nach gut vierwöchigem Umbau an die sieben Mitarbeiterinnen. 20 Jahre nach der Eröffnung im Januar 1988 sei es an der Zeit gewesen, gestiegenen Ansprüchen an Technik und Datenschutz zu begegnen, um den Service für die Bürgerinnen und Bürger weiter zu verbessern, skizzierte der Verbandsgemeinde-Bürgermeister die doch umfangreichen Eingriffe während des laufenden Betriebs.

Der nun erfolgte Umbau gehört zur Modernisierung des Verwaltungsgebäudes und gewährt zusammen mit dem zeitgemäßen Erscheinungsbild eine diskretere Umgebung. Begonnen hatten die Arbeiten in der letzten Septemberwoche. Das Bürgerbüro war ...

Lesezeit für diesen Artikel (264 Wörter): 1 Minute, 08 Sekunden
Jetzt weiterlesen

Sie sind bereits Abonnent der Zeitung und haben noch keine Zugangsdaten? Hier kostenlos registrieren

 

Alle Angebote im Überblick.

Fragen? Wir helfen gerne weiter:
Telefonisch unter 0261/9836-2000 oder per E-Mail an: aboservice@rhein-zeitung.net

Diez
Meistgelesene Artikel
Anzeige
Anzeige
Online regional
Markus Eschenauer Markus Eschenauer (me)
Online regional
Tel. 02602/160474
E-Mail
Anzeige
Regionalwetter
Samstag

0°C - 10°C
Sonntag

2°C - 8°C
Montag

0°C - 7°C
Dienstag

0°C - 6°C
News aus Ihrer Region - Lokalteil wählen
wissenlinz,neuwiedremagenmontabaurandernach,mayenkoblenzdiezbademszellsimmernbirkenfeldkirn,badsobernheim,meisenheimbadkreuznach
epaper-startseite